Mit uns spricht es sich besser

Elternrat

Zur ersten Elternversammlung im Schuljahr werden der Klassenelternsprecher und sein Stellvertreter gewählt. Dieser soll die Interessen der Eltern einer Klasse vertreten, Vorschläge, Sorgen und Aktivitäten aufnehmen und weiter leiten. Grundlage einer guten Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern ist dabei ein vertrauensvolles Miteinander.

Alle Klassenelternsprecher bilden den Elternrat der Schule.

Der Elternrat

  • vertritt die Interessen aller Eltern der Schule und unterstützt die Elternarbeit in den Klassen.
  • trifft sich mindestens dreimal im Jahr, um über wichtige Themen und Belange die das Schulleben betreffen zu sprechen.
  • wählt den Elternratsvorsitzenden, sowie drei weitere Mitglieder der Schulkonferenz. Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium an einer Schule. Wichtige Beschlüsse werden hier unter dem Vorsitz des Schulleiters gefasst.

Elternratsvorsitzende der Sprachheilschule ist Frau Mäder.

Anmeldung

Download

Elternvertreter, was tun?
Eine Handreichung für Elternverteter an sächsischen Schulen, herausgegeben vom Landeselternrat Sachsen