Wir fördern, bilden und erziehen individuell

Erreichbare Schulabschlüsse

Das Förderzentrum Sprachheilschule „Käthe Kollwitz“ führt Klassen bis zur Klassenstufe 9 im Hauptschulbildungsgang. Grundlage ist der gültige Lehrplan für Mittelschulen.

In Klasse 9 findet die Besondere Leistungsfeststellung (BLF) statt. Die Schüler können einen Hauptschulabschluss oder bei einem Durchschnitt von 3,0 einen qualifizierenden Hauptschulabschluss erhalten.

Es ist kein Realschulabschluss möglich. Dazu müsste der betreffende Schüler an die Oberschule in den Realschulbildungsgang wechseln oder bei noch hohem sonderpädagogischen Förderbedarf im Förderschwerpunkt Sprache an die Sprachheilschule Chemnitz.

Anmeldung